Zufallskarte

Sammler
Image Detail
Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!

Aktuelles zu H[AGE] & interessante Geschichtsnews. Denn die Nachrichten von heute sind morgen schon Geschichte.

Aktuelles

Hier erfährst Du sämtliche Neuigkeiten über H[AGE]. Wir streifen fast alle Themengebiete - von der Steinzeit bis heute.

Also ... Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich!

Denn die Nachrichten von heute sind morgen schon Geschichte.*
* Claim inspiriert von Roconti Greenhill

Besiedlung Amerikas: Die Spur der Wikinger-Schnüre

Besiedlung Amerikas: Die Spur der Wikinger-Schnüre (Wordle)

Wie kann das sein, dass kanadische Ureinwohner und grönländische Wikinger-Bauern ähnliche Schnüre nutzten? Eine Archäologin glaubt die Lösung gefunden zu haben. Für sie sind die Schnüre ein Beleg dafür, dass die kühnen Nordmänner einen regen Handel quer über den Atlantik trieben. Um ihre These belegen zu können, suchte Patricia Sutherland nach den Spuren eines Wikinger-Außenpostens auf Baffin Island (Kanada). Sie ist bekanntlich die größte Insel des kanadisch-arktischen Archipels.
Vor Jahren fiel Sutherland auf, dass an den gefundenen Schnüren irgendetwas komisch ist. Die Schnüre sehen zwar rau aus, fühlen sich aber ganz weich an. Die Bänder stammten aus einer verlassenen Siedlung. Sie lag an der Nordspitze der kanadischen Insel Baffin Island und befand sich damit sehr weit nördlich des Polarkreises.

Aktualisiert ( Mittwoch, 31. Oktober 2012 um 00:50 Uhr )
 
 

Die Blutgruppen A, B, AB und Null gibt es seit mehreren Millionen Jahren

Die Blutgruppen A, B, AB und Null gibt es seit mehreren Millionen Jahren (Wordle)

Das menschliche Blutgruppensystem ist ein fester Bestandteil des Biologie-Lehrplans an deutschen Schulen und so verwundert es auch nicht, dass jeder weiß, dass es beim Mensch die vier Blutgruppen A, B, AB und Null gibt. Ist eine Bluttransfusion notwendig, so sollten die Blutgruppen-Merkmale von Spender und Empfänger zueinander passen, da sonst tödliche Komplikationen auftreten können.

Aktualisiert ( Mittwoch, 31. Oktober 2012 um 00:43 Uhr )
 
 

Anthropologie: Auf die Bäume, Ihr Vorfahren von Australopithecus afarensis!

Anthropologie: Auf die Bäume, Ihr Vorfahren von Australopithecus afarensis! (Wordle)

Wahrscheinlich hielten sich die frühen menschlichen Vorfahren noch häufig auf den Bäumen auf. Zu dieser Erkenntnis gelangte eine Untersuchung an den fossilen Überresten eines Australopithecus afarensis. Die versteinerten Knochen sind ca. 3,3 Millionen Jahren und gehörten einem Stammesmitglied von Lucy, einem der berühmtesten menschlichen Skelette überhaupt.

Aktualisiert ( Mittwoch, 31. Oktober 2012 um 00:37 Uhr )
 
   

Evolution: Nur Rohkost macht kein großes Gehirn

Evolution: Nur Rohkost macht kein großes Gehirn  (Wordle)

Wie wir letzte Woche bereits berichteten, hat der Mensch im Verhältnis zum Körpergewicht im Tierreich ein großes Gehirn. Das menschliche Gehirn ist zwar nicht das größte von allen Tieren, aber immerhin unter den Primaten ist Homo sapiens der Rekordhalter. Doch warum konnte das menschliche Denkorgan überhaupt so groß werden? Einige Forscher drücken ihre Vermutung recht flapsig aus: Weil Affen keine Köche sind. Diese These wollen jetzt zwei Forscherinnen indirekt bestätigt haben, indem berechnet haben, wie viel Energie unser Gehirn verbraucht.

Aktualisiert ( Mittwoch, 24. Oktober 2012 um 20:10 Uhr )
 
 

Frühmenschen hatten Pandas zum Fressen gern

Frühmenschen hatten Pandas zum Fressen gern (Wordle)

Der Panda ist in der heutigen Zeit ein possierliches Tierchen. Schwarz-weiß, drollig, auf der ganzen Welt beliebt und leider mittlerweile sehr selten. Große und kleine Panda-Fans sollten jetzt genau überlegen, ob sie weiterlesen oder nicht. Denn die Nachricht, dass die Bären einst auf dem Speiseplan der Frühmenschen in China standen, dürfte ihnen nicht gefallen. Aber Fossilienfunde aus dem Südwesten von China sollen eindeutige Spuren tragen.

Aktualisiert ( Donnerstag, 18. Oktober 2012 um 20:20 Uhr )
 
   

Seite 5 von 67

© H[AGE]: Langenwetzendorf (2008 - 2011)