Zufallskarte

Oase
Image Detail
Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!

Audacity

Bei Audacity handelt es sich um einen freien Audioeditor bzw. -recorder. Sie gehört damit zu den Open Source Programmen.

Man kann mit diesem Programm Audiodateien auf beliebig vielen Spuren bearbeiten. Sehr oft wird Audacity zur Aufnahme und Weiterbearbeitung von sogenannten Podcasts verwendet. Die Möglichkeien der Verwendung sind vielfältig. Man kann damit Liveaufnahmen erstellen, Cassetten oder Schallplatten digitalisieren, Audio-Dateien in zahlreichen Formaten bearbeiten bzw. konvertieren (z. B. MP3, WAV, AIFF), Sounds schneiden, kopieren und mischen sowie Effekte anwenden, um beispielsweise die Tonhöhe oder Geschwindigkeit zu ändern.

Ein weiterer Vorteil des Audioprogramms Audacity ist, das es aufgrund seiner C++-Programmierung auf vielen Betriebssystem die gleiche grafische Oberfläche zur Verfügung stellt.

Ursprünglich heißt Audacity im Englischen "Verwegenheit". Allerdings spielt der Name auch auf die Ähnlichkeit der ersten Silben mit Audio an. 

Mehr Informationen zu Audacity finden sich unter audacity.sourceforge.net.

Aktualisiert ( Dienstag, 21. September 2010 um 19:00 Uhr )
 

© H[AGE]: Langenwetzendorf (2008 - 2011)