Zufallskarte

Sammler
Image Detail
Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!

Mailbox

Als Mailbox wird das elektronische Postfach einer E-Mailadresse bezeichnet. Hier kann der Nutzer seine elektronischen Nachrichten verwalten - beispielsweise empfangene E-Mails lesen oder neue versenden.

Die meisten E-Mailanbieter bieten in der Mailbox weitere Service-Funktionen an: ein elektronisches Adressbuch zur Verwaltung der Kontakte, einen Terminplaner oder ein Notizbuch. Per Mail lassen sich mittlerweile auch größere Dateianhänge (z. T. bis 10 MB) wie Bilder oder Videos versenden. Deswegen bieten die meisten E-Mailprovider auch Postfächer mit ausreichend großen Speicherplatz an. Google-Mail beispielsweise wirbt mit einer Mailbox von über 1 GB Speicher.

Das Wort Mailbox kommt übrigens - wie so vieles im WWW - auch aus dem Englischen und heißt dort Briefkasten. Diese  Metapher wurde bewusst gewählt, um etwas Altbekanntes in die digitale Welt zu übertragen.

Aktualisiert ( Dienstag, 21. September 2010 um 06:37 Uhr )
 

© H[AGE]: Langenwetzendorf (2008 - 2011)