Zufallskarte

Flöte von G...
Image Detail
Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!

Südossetien - Länderprofil & UNESCO-Welterbe - Südossetien

World Heritage South Ossetia (Wordle)

Länderprofil Südossetien

Völkerrechtlich gesehen ist Südossetien noch immer Teil Georgiens. Die Souveränität des Landes haben weltweit lediglich vier Staaten anerkannt: Russland, Nicaragua, Venezuela und Nauru. Das Gebiet ist jedoch defacto unabhängig, da es nicht der Zentralmacht in Tiflis untersteht. Noch vor dem Zerfall der UdSSR proklamierte sich Südossetien 1990 als autonome Region. Gemeinsam mit Abchasien, Transnistrien sowie der Republik Bergkarabach schloss sich Südossetien zur Gemeinschaft nicht anerkannter Staaten zusammen.

Хуссар Ирыстон

Южная Осетия
სამხრეთი ოსეთი
Südossetien

Flagge Südossetiens
Wappen Südossetiens
Flagge Wappen
De‑facto‑Regime, Gebiet
ist völkerrechtlich Teil von
Georgien
Amtssprache Ossetisch, Russisch, Georgisch
Hauptstadt Zchinwali
Regierungsform Republik
Oberhaupt Präsident
Regierungschef Premierminister
Fläche 3885 km²
Einwohnerzahl 72.000
Bevölkerungsdichte 8 Einwohner pro km²
Währung 1 Rubel = 100 Kopeken
Gründung 20. September 1990
Nationalhymne
Zeitzone UTC +3

Südossetien in der Übersichtskarte eingezeichnet

Ossetia-map.png

 

UNESCO-Welterbe Südossetien

Aktuell gibt es in Südossetien keine UNESCO-Welterbestätten.

 

Beiträge auf H[AGE] zu Südossetien

Derzeit sind leider keine Beiträge auf H[AGE] veröffentlicht, in denen Südossetien erwähnt wird.

 

Interessante Links zu Südossetien

 

Aktualisiert ( Sonntag, 08. Januar 2012 um 08:42 Uhr )
 

© H[AGE]: Langenwetzendorf (2008 - 2011)