Zufallskarte

Vertrauen
Image Detail
Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!

Senegal - Länderprofil & UNESCO-Welterbe - Republik Senegal

World Heritage (Wordle)

Länderprofil Senegal

Der Staat Senegal liegt in Westafrika. Im Norden grenzt er an Mauretanien, im Süden an Guinea und Guinea-Bissau sowie im Westen an Mali. Das kleine Land Gambia wird als Enklave komplett vom senegalesischen Staatsgebiet umschlossen. Das Staatsterritorium erstreckt sich von den Ausläufern der Sahara im Norden bis zum Rand des tropischen Feuchtwaldes im Süden. Die Ost-West-Ausdehnung reicht von den Ausläufern der Sahel-Zone bis zur Atlantik-Küste. Damit kann der Senegal sowohl geografisch als auch klimatisch eine große Vielfalt vorweisen.

Der Senegal gehört bereits seit dem 12. Jahrhundert zur islamischen Welt und auch heute noch stellen die Muslime die Mehrheit der Bevölkerung. Die Region wurde lange Zeit von verschiedenen afrikanischen Reichen beherrscht und erst 1895 zur französischen Kolonie. Wieder unabhängig von Frankreich wurde die Republik Senegal 1960. Sie ist mittlerweile einer der wenigen demokratischen Staaten auf dem Schwarzen Kontinent. Jedoch gibt es durch Verarmung der Bevölkerung wachsende soziale Spannungen und Sezessionsbestrebungen. Das Land ist seit Jahren abhängig von Entwicklungshilfe, da rasches Bevölkerungswachstum, Staatsverschuldung und die Abhängigkeit von wenigen Exportgütern zu einem Teufelskreis führen.

République du Sénégal
Republik Senegal

Flagge des Senegal
Wappen des Senegal
Flagge Wappen
Wahlspruch „Un Peuple, Un But, Une Foi“
frz.: „Ein Volk, ein Ziel, ein Glaube“
Amtssprache Französisch
Hauptstadt Dakar
Staatsform Präsidialrepublik
Staatsoberhaupt Präsident
Regierungschef Ministerpräsident
Fläche 196.722 km²
Einwohnerzahl 11.759.000
Bevölkerungsdichte 60 Einwohner pro km²
Währung 1 CFA-Franc BCEAO
1 € = 655,957 XOF
100 XOF = 0,152449 €
(Fixer Wechselkurs)
Unabhängigkeit von Frankreich am 20. Juni 1960 als Teil der Mali-Föderation; von dieser am 20. August 1960
Nationalhymne Pincez Tous vos Koras, Frappez les Balafons
Zeitzone UTC
Kfz-Kennzeichen SN
Internet-TLD .sn
Telefonvorwahl +221

LocationSenegal.svg

Senegal map (de).png

Senegal satellite fires.jpeg

 

UNESCO-Welterbe im Senegal

  • UNESCO-Weltkulturerbe

    • Insel Gorée
    • Insel Saint Louis
    • Kulturlandschaften der Bassari, Fula und Bedik
    • Megalithische Steinkreise in Gambia und dem Senegal (Gambia: Kerr Batch, Wassu | Senegal: Sine Ngayène, Wanar)
    • Saloum-Delta
  • UNESCO-Weltnaturerbe

    • Nationalpark Niokolo-Koba
    • Vogelschutzgebiet Djoudj
  • UNESCO-Biosphärenreservat

    • Niokolo-Koba
    • Samba Dia
  • Immaterielles Welterbe

    • Der „Kankurang“, das Manding-Initiationsritual (zusammen mit Gambia)
  • UNESCO-Weltdokumentenerbe

    • Die Sammlung Französisch-Westafrika (Afrique occidentale française), Nationalarchiv, Dakar

 

Beiträge auf H[AGE] zum Senegal

Derzeit ist leider kein Beitrag auf H[AGE] veröffentlicht, in dem der Senegal erwähnt wird.

 

Interessante Links zum Senegal

 

Aktualisiert ( Mittwoch, 04. Juli 2012 um 09:26 Uhr )
 

© H[AGE]: Langenwetzendorf (2008 - 2011)