Zufallskarte

Kontinent: ...
Image Detail
Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!

Ruanda - Länderprofil & UNESCO-Welterbe - Republik Ruanda

World Heritage Rwanda (Wordle)

Länderprofil Ruanda

Ruanda ist ein Binnenstaat in Ostafrika, der an Burundi, die Demokratische Republik Kongo, Uganda und Tansania grenzt.
Einst war Ruanda eine deutsche Kolonie (1884 - 1916). Die Unabhängigkeit von Belgien erhielt das Land erst 1962.

Ruanda wird auch als "Land der tausend Hügel" bezeichnet, was an und für sich kein schlechter Slogan für den Tourismus wäre. Darüber hinaus verläuft die Hauptwasserscheide Afrikas, die das Einzugsgebiet des Nils von dem des Kongos trennt, durch das ruandische Staatsgebiet.

Jedoch ist Ruanda sehr dicht besiedelt und arm, was zu ethnischen Spannungen zwischen den Volksgruppen der Hutu und Tutsi führt. Nicht zuletzt durch den Völkermord an den Tutsi 1994 erlangte das Land zweifelhaften Ruhm und geriet in den Fokus der Weltöffentlichkeit.

Repubulika y'u Rwanda (Kinyarwanda)

République du Rwanda (frz.)
Republic of Rwanda (engl.)
Republik Ruanda

Flagge Ruandas
Wappen Ruandas
Flagge Wappen
Wahlspruch Ubumwe, Umurimo, Gukunda Igihugu
(Kinyarwanda für „Einheit, Arbeit, Patriotismus“)
Amtssprache Kinyarwanda, Französisch und seit 1994 Englisch
Hauptstadt Kigali
Staatsform Präsidialrepublik
Regierungsform Wahldemokratie
Staatsoberhaupt Präsident
Regierungschef
Fläche 26.338 km²
Einwohnerzahl 11,1 Mio.
Bevölkerungsdichte 487,7 Einwohner pro km²
Währung Ruanda-Franc
Unabhängigkeit von Belgien am 1. Juli 1962
Nationalhymne Rwanda nziza
Zeitzone UTC+2
Kfz-Kennzeichen RWA
Internet-TLD .rw
Telefonvorwahl +250

LocationRwanda.svg

Ruanda deutsch UNO-Karte mit Neuer Gliederung.jpg

 

UNESCO-Welterbe in Ruanda

  • UNESCO-Biosphärenreservat

    • Vulkan-Nationalpark

 

Beiträge auf H[AGE] zu Ruanda

Derzeit sind noch keine Beiträge auf H[AGE] veröffentlicht, in denen Ruanda erwähnt wird.

 

Interessante Links zu Ruanda

 

Aktualisiert ( Samstag, 07. Januar 2012 um 11:19 Uhr )
 

© H[AGE]: Langenwetzendorf (2008 - 2011)