Zufallskarte

Ende der Ei...
Image Detail
Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!

Japan - Länderprofil & UNESCO-Welterbe - Japan (Nippon)

World Heritage in Nippon (Wordle)

Länderprofil Japan

Japan ist ein Inselstaat, der vor der Ostküste des asiatischen Kontinents liegt. Es handelt sich hierbei um den viertgrößten Inselstaat der Welt. Im Kern besteht Japan aus den vier Hauptinseln (Honshu, Hokkaidō, Kyūshū und Shikoku). Japan belegt mit 127 Millionen Einwohnern den zehnten Platz in der Liste der bevölkerungsreichsten Länder der Erde.

Das Land befindet sich einer geologischen Bruchzone, wo vier Erdplatten (Nordamerikanische, Eurasische, Philippinische und Pazifische Platte) aneinanderstoßen. Entsprechend groß ist die Gefahr von schweren Erdbeben, in deren Folge Tsunamis auftreten können. Außerdem ist der Fujijama (auch einfach nur Fuji genannt) nicht nur der höchste Berg Japans sondern ebenso ein Vulkan.

日本国

Nihon-koku/Nippon-koku
Japan

Flagge Japans
Nationales und Kaiserliches Siegel Japans
Flagge Wappen
Amtssprache Japanisch
Hauptstadt Tokio
Staatsform Parlamentarische Monarchie
Staatsoberhaupt Kaiser
Regierungschef Premierminister
Fläche 377.835 km²
Einwohnerzahl 128.056.026
Bevölkerungsdichte 337,08 Einwohner pro km²
Währung Yen
Gründung 11. Februar 660 v. Chr. (mythologisch und gesetzlich)
3. Mai 1947 (Inkrafttreten der Nachkriegsverfassung)
28. April 1952 (Ende der Besatzungszeit und volle Souveränität)
Nationalhymne Kimi Ga Yo
Zeitzone UTC+9 (JST)
Kfz-Kennzeichen J
Internet-TLD .jp
Telefonvorwahl +81

Japan on the globe (claimed) (Japan centered).svg

Japan sea map.png

Der Landesname Nippin oder Nihon setzt sich aus dem Zeichen日 für „Tag“ bzw. „Sonne“ und dem Zeichen 本 für „Wurzel“ bzw. „Beginn“ zusammen. Japan wird deswegen auch „Land der aufgehenden Sonne“ genannt.

Seit 1947 ist der Staat Japan eine parlamentarische Monarchie. Zuvor war er über Jahrhunderte lang ein Kaiserreich. Noch heute ist der Tenno de facto das Staatsoberhaupt. Die De-facto-Hauptstadt Tokio ist mit über 8 Millionen Einwohner die größte Metropole Japans.
Japan war viele Jahre die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt hinter den USA. Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges begann der Aufstieg zu einem hoch entwickeltem Industrieland.

Doch Japan kann auf eine viel ältere Geschichte zurückblicken. Das Staatswesen bildete sich in Japan im 5. Jahrhundert unter dem kulturellen Einfluss des chinesischen Kaiserreiches heraus. Seit dem 16. Jahrhundert unterhielt Japan direkte Kontakte mit dem Westen. Das Land stieg im 19. Jahrhundert zur Großmacht in Asien auf und erwarb sogar Kolonialbesitz. Noch heute belastet Japans Vergangenheit als aggressive Kolonial- und Besatzungsmacht die Beziehungen zu den Nachbarstaaten besonders zu China.
Der japanische Staat beteiligte sich an beiden Weltkriegen. Um die Kapitulation Japans im Zweiten Weltkrieg zu erzwingen wurden die ersten Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki abgeworfen. Dies war der bislang einzig Einsatz von Atombomben gegenüber Menschen. Es starben jedoch mehr 92.000 Menschen direkt, weitere 130.000 noch im selben Jahr und unzählige an den Folgeerkrankungen in den folgenden Jahren.

 

UNESCO-Welterbe in Japan

  • UNESCO-Weltkulturerbe

    • Adelssitz Himeji-jō
    • Archäologische Stätten (Gusuku) des Königreichs der Ryūkyū-Inseln
    • Baudenkmäler und Gärten der Kaiserstadt Nara (Gangō-ji, Palast Heijō, Kasuga-Taisha, Kasugayama-Urwald, Kōfuku-ji, Tōdai-ji, Tōshōdai-ji, Yakushi-ji)
    • Buddhistische Heiligtümer von Hōryū-ji (Ikaruga)
    • Friedensdenkmal in Hiroshima
    • Heilige Stätten und Pilgerstraßen in den Kii-Bergen
    • Hiraizumi - Tempel, Gärten und archäologische Stätten des Reinen Land-Buddhismus
    • Historische Dörfer von Shirakawa-gō und Gokayama
    • Historisches Kyōto (Kyōto, Uji und Ōtsu)
    • Iwami-Ginzan und Kulturlandschaft (Ōda, Präfektur Shimane)
    • Schreine und Tempel von Nikkō (Tōshōgū, Futarasan-Schrein, Rinnō-ji)
    • Shinto-Schrein von Itsukushima
  • UNESCO-Weltnaturerbe

    • Buchenwald von Shirakami
    • Ogasawara-Inseln
    • Shiretoko
    • Zedernwald von Yakushima
  • UNESCO-Biosphärenreservate

    • Haku-san
    • Mount Odaigahara & Ōmine
    • Shiga-Hochland
    • Yakushima
  • Immaterielles Welterbe

    • Akiu no Taue Odori
    • Chakkirako
    • Daimokutate
    • Dainichido Bugaku
    • Das Kabuki-Theater
    • Das Marionettentheater Ningyō Jōruri Bunraku (gesanglich und instrumentell begleitetes Puppenspiel)
    • Gagaku
    • Hayachine Kagura
    • Hitachi Furyumono
    • Koshikijima no Toshidon
    • Nōgaku-Theater, bestehend aus Nō und Kyōgen
    • Ojiya-chijimi, Echigo-jofu (Herstellung von Ramie-Stoffen in der Region Uonuma der Präfektur Niigata)
    • Oku-noto no Aenokoto
    • Sekishu-Banshi (Papierherstellung in der Region Iwami der Präfektur Shimane)
    • traditioneller Tanz der Ainu
    • Yamahoko (Festwagenzeremonie des Kyoto Gion Matsuri)

 

Beiträge auf H[AGE] zu Japan

Derzeit sind 27 Beiträge auf H[AGE] veröffentlicht, in denen Japan erwähnt wird.

 

Interessante Links zu Japan

 

Aktualisiert ( Sonntag, 15. Januar 2012 um 08:15 Uhr )
 

© H[AGE]: Langenwetzendorf (2008 - 2011)