Zufallskarte

Birke
Image Detail
Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!

Ghana - Länderprofil & UNESCO-Welterbe - Republik Ghana

World Heritage in Ghana (Wordle)

Länderprofil Ghana

Ghana ist ein Staat in Westafrika, der früher auch Goldküste genannt wurde. Die Nachbarländer sind die Elfenbeinküste, Burkina Faso und Togo. Mit dem Golf von Guinea hat Ghana auch Zugang zum Atlantik.

Ghana ist in etwa so groß wie das Vereinigte Königreich. Mit diesem Staat ist das Land geschichtlich durch die Kolonialzeit eng verbunden. Ghana wurde erst 1954 von Großbritannien unabhängig. Danach folgte eine Zeit der Militärputsche und Militärregierungen. Korruption und Willkür bestimmten die Politik des Landes. Erst in den 1990er Jahren gab es einen Demokratisierungsprozess: Freie Wahlen wurden abgehalten, Meinungs- und Pressefreiheit sowie das Recht auf körperliche Unversehrtheit und die Gleichheit vor dem Gesetz gesetzlich garantiert.

Republic of Ghana
Republik Ghana

Flagge Ghanas
Wappen Ghanas
Flagge Wappen
Wahlspruch Freedom and Justice
(engl., „Freiheit und Gerechtigkeit“)
Amtssprache Englisch
Hauptstadt Accra
Staatsform Präsidialrepublik
Regierungsform Präsidentielles Regierungssystem
Staatsoberhaupt und Regierungschef Präsident
Fläche 238.537 km²
Einwohnerzahl 24.339.838
Bevölkerungsdichte 100 Einwohner pro km²
Währung 1 New Cedi = 100 Pesewa
Unabhängigkeit 6. März 1957
Nationalhymne God Bless Our Homeland Ghana
Zeitzone UTC
Kfz-Kennzeichen GH
Internet-TLD .gh
Telefonvorwahl +233

Ghana in its region.svg

Ghana-karte-politisch.png

Der heutige Staat Ghana ist nach dem alten Reich Ghana benannt. Dieses lag einige Tausend Kilometer nordwestlich und steht weder in einem ethnischen noch in einem historischen Zusammenhang mit dem heutigen Ghana. In vorkolonialer Zeit gab es auf dem heutigen Staatsterritorium große Reiche bzw. Föderationen.  Im 17. Jahrhundert reihten sich an der Goldküste die befestigten Niederlassungen der europäischen Kolonialmächte in einer Dichte aneinander, wie in keinem anderen afrikanischen Gebiet. Hier waren Portugiesen, Engländer, Niederländer, Brandenburger, Schweden und Dänen vor Ort.

Der Volta-See ist der größte Binnensee des Landes. In ihn passt 15 mal der Bodensee. Es handelt sich hierbei um kein natürliches Gewässer. Der Volta-See ist der größte Stausee der Welt. Ghana hat bedingt durch die Gebiete mit tropischem Regenwald eine artenreiche Flora und Fauna. Sie wird durch den Tourismus aber auch durch den Edelholzexport genutzt. Ghana ist reich an Goldvorkommen, woher auch der ehemalige Name „Goldküste“ stammt.

 

UNESCO-Welterbe in Ghana

  • UNESCO-Weltkulturerbe

    • Festungen und Schlösser der Kolonialzeit
    • Traditionelle Bauwerke der Ashanti
  • UNESCO-Biosphärenreservate

    • Bia

 

Beiträge auf H[AGE] zu Ghana

Aktuell sind 2 Beiträge auf H[AGE] erschienen, in denen Ghana erwähnt wird.

 

Interessante Links zu Ghana

 

Aktualisiert ( Dienstag, 03. Januar 2012 um 20:22 Uhr )
 

© H[AGE]: Langenwetzendorf (2008 - 2011)