Zufallskarte

Besiedlung ...
Image Detail
Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!

Webtipps

Linktipps

Es wäre ein Irrglaube zu denken, dass man im World Wide Web allein ist. Es gibt Milliarden von Websites. Einige kennen wir und möchten sie unterstützen. Andere sind uns vollkommen unbekannt. Diese möchten wir hier vorstellen.

Also ... lasst uns beginnen! Bekanntlich warten spektakuläre Entdeckungen in den Unendlichen Weiten des World Wide Webs!

 

Sandmaennchen.de

sandmaennchen.de (Screenshot) Eine eigene Website - das hätte sich der kleine Mann auf seine alten Tage auch nicht träumen lassen - und das obwohl er an der ultimativen Quelle für Traumsand sitzt. Von wem ist wohl die Rede? Natürlich vom Sandmännchen, das seit mehr als 50 Jahren jeden Abend über die Mattscheibe flimmert und die Kinder pünktlich 19.00 Uhr zu Bett schickt.

Aktualisiert ( Samstag, 22. Januar 2011 um 20:30 Uhr )
 
 

Loewenzahn.de

Loewenzahn.de (Screenshot) Die Domain Loewenzahn.de hat sich das ZDF gesichert. Sie leitet allerdings auf eine Microsite innerhalb des ZDF-Tivi-Angebotes weiter. Nichtsdestotrotz war es eine weise Entscheidung, schließlich ist die Sendung Löwenzahn seit mehr als 30 Jahren  Kult. Erklärte früher Peter Lustig in Latzhosen seinem Nachbarn Herrn Pachulke vor dem Bauwagen die Welt, so hat diesen Part vor ein paar Jahren Fritz Fuchs mit seinem Hund Keks übernommen.

Aktualisiert ( Samstag, 22. Januar 2011 um 20:24 Uhr )
 
 

Seitenstark.de

Seitenstark.de (Screenshot) Seitenstark.de ist seit 2003 die Website der Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten. Gründungsmitglieder sind unter anderem Blinde-Kuh.de, Kidsville.de, sowieso.de und milkmoon.de. Gemeinsam möchten sie den Kindern und Jugendlichen eine bunte Mischung und damit die Vielfalt des Netzes präsentieren.

Aktualisiert ( Samstag, 15. Januar 2011 um 17:40 Uhr )
 
   

Blinde-Kuh.de

Blinde-Kuh.de (Screenshot) Die Blinde-Kuh.de war die erste deutschsprachige Kindersuchmaschine. Die Website startete bereits 1997 als ehrenamtliches Projekt. Seit 2004 wird sie vom Bundesfamilienministerium gefördert. Die Blinde-Kuh kann daher getrost als Internet-Saurier bezeichnet werden, der sich allerdings sowohl in punkto Qualität als auch Quantität auszeichnet.

Aktualisiert ( Samstag, 15. Januar 2011 um 16:57 Uhr )
 
 

FragFinn.de

FragFinn.de (Screenshot der Website) FragFinn.de ist eine Suchmaschine für Kinder. Sie stellt ihnen interessante, kindgeeignete, geprüfte und daher unbedenkliche Internetangebote zur Verfügung. In diesem Netz im Netz können Kinder unbedenklich surfen. Auf der Whitelist von FragFinn.de stehen sowohl Webseiten, die sich ausschließlich an die Zielgruppe "Kinder" von 8 bis 12 Jahren richten, als auch Websites für Erwachsene. Denn manchmal werden für das Hobby oder die Hausaufgaben Websites für "Große" benötigt, um die erforderlichen Fakten recherchieren zu können. Die Frag-Finn-Redaktion aus Medienpädagogen achtet jedoch darauf, dass diese Seiten frei von jugendgefährdenden Inhalten sind.

Aktualisiert ( Samstag, 15. Januar 2011 um 16:11 Uhr )
 
   

Seite 2 von 5

© H[AGE]: Langenwetzendorf (2008 - 2011)