Zufallskarte

Macraucheni...
Image Detail
Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!

Steinzeit-Museen, die man besuchen sollte

Museen, die dem Besucher die Steinzeit näher bringen möchten:

 

Neanderthal-Museum

Museum Neanderthal (Screenshot) Unter dem Motto "Zeitreise erleben" wurde das Neanderthal-Museum in der Nähe des Fundortes errichtet, der dem Neandertaler seinen Namen gab. Der futuristische Neubau des Museums ist allein für sich genommen ein architektonischer Blickfang.
Selbstredend ist, dass der Name "Neanderthal-Museum" entsprechend verpflichtet. Hier dreht sich vieles rund um das Schicksal und die Forschungsarbeiten zu unseren menschlichen Cousins. Mehr ...

 

Arche Nebra

Arche Nebra (Screenshot)Beinahe am Fundort der Himmelsscheibe von Nebra wurde mit der Arche Nebra in Wangen (Sachsen-Anhalt) ein Besucherzentrum eröffnet, dass über den Sensationsfund und die Fundgeschichte informieren soll. Schließlich war es fast ein Krimi, wie die Himmelsscheibe, nachdem Raubgräber sie am Mittelberg fanden, für die Wissenschaft gerettet wurde. Mehr ...

 

Pfahlbau-Museum Unteruhlingen am Bodensee

Pfahlbau-Museum Unteruhlingen (Screenshot) Das Pfahlbau-Museum Unteruhlingen am Bodensee ist ein Archäologisches Freilichtmuseum. Besucher erfahren hier "Alles, was Sie schon immer über die Steinzeit wissen wollten". Die Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen liegt im Bodenseekreis in Baden-Württemberg. In dieser Gegend wurden archäologische Funde aus der Steinzeit sowie Bronzezeit gemacht. Auf Basis dieser Forschungen wurden verschiedene Pfahldörfer  nachgebaut. Es gab im Laufe der Zeit mehrfache Umbauten und Erweiterungen. So finden sich heute Rekonstruktionen der Steinzeithäuser aus Riedsachen, das bronzezeitliche Dorf Bad Buchau, das steinzeitliche Dorf Sipplingen, das Hornstaad-Haus und das Arbon-Haus sowie das bronzezeitliche Dorf Unteruhldingen. Mehr ...

 

UrMu - Das urgeschichtliche Museum Blaubeuren (Lonetal)

Urgeschichtliches Museum Blaubeuren (Screenshot) Den Sammlungsschwerpunkt des urgeschichtlichen Museums Blaubeuren bilden all die Funde, die rund um das Lonetal entdeckt wurden. Berühmt ist die Gegend um die Schwäbische Alb vor allem wegen seiner Höhlen, die schon in der Steinzeit bewohnt waren. Dort fanden Archäologen in den letzten Jahren spektakuläre Funde wie die Venus von der Schäbischen Alb, die Flöten von Geißenklösterle oder in der Höhle Hohler Fels die Darstellung eines Mischwesen aus Mensch und Löwe. Mehr ...

 

Ausgrabungsstätte Steinrinne Bilzingsleben

Ausgrabungsstätte Bilzingsleben (Screenshot) Bilzingsleben ist ein beschauliches Örtchen im Landkreis Sömmerda - in der Nähe der A71 zwischen Erfurt und Sondershausen in Nordthüringen. Niemand würde hier eine der bedeutensten Fundstätten der Menschheitsgeschichte vermuten. Mehr ...

Aktualisiert ( Dienstag, 01. März 2011 um 21:54 Uhr )
 

© H[AGE]: Langenwetzendorf (2008 - 2011)